Via Ferrata

Aktivitäten

Klettern in Les Gentianes

Das Klettern auf der Via Ferrata Les Gentianes erfreut sich im Sommer grosser Beliebtheit. Hier können Sie dank in den Fels eingelassener Ankerpunkte den Berg erklimmen. Mutige können sich über die Tritte, Seilbrücken und Strickleitern bis ganz nach oben hangeln. Für diese Aktivität benötigen Sie einen Helm, Gurte und Sicherungsseile, die direkt vor Ort ausgeliehen werden können.

Sie haben die Wahl zwischen zwei Routen: Eine ist eher luftig und die andere etwas einfacher zu besteigen. Beide führen Sie jedoch zum Monts de Cion, in einer Höhe von über 3'000 m vor einem herrlichen Alpenpanorama!

Die Steige sind mit einem Sicherheitssystem namens „Aeroline" ausgestattet, das falsches Umhängen verhindert und so das Risiko minimiert. 

Sie sind Anfänger und möchten den Aufstieg wagen, aber nur in professioneller Begleitung? Kein Problem! Das Verbier Bergführerbüro berät Sie gerne.

Klettersteig

Edelweiss - Blau

Ein angenehmer Klettersteig mit in den Felsen eingeschlagenen Tritten, einem Sicherungsseil und ohne luftige Passagen. Perfekt für Kinder ab 8 Jahren (wenn sie von einem Profi begleitet werden) oder jeden, der gerne einen besonderen Augenblick ohne jeglichen Druck erleben möchte.

Eckdaten

  • Schwierigkeitsgrad: Ziemlich schwierig – K3
  • Geschätzte Länge: 150 M
  • Höhenunterschied: 100 M
  • Höhe am Startpunkt: 2'950 M 
  • Höhe am Ziel: 3'041 M
Klettersteige

Androsace - Rot

Dieser etwas anspruchsvollere Steig führt Sie in den Süden des Monts de Cion. Sie überqueren eine Seilbrücke und müssen sogar einen Hang erklimmen! Dieser Parcours wird nur für Personen mit einer Körpergrösse von mindestens 1,40 M empfohlen.

In Zahlen:

  • Schwierigkeitsgrad: Sehr schwierig – K5
  • Geschätzte Länge: 340 M
  • Höhenunterschied: 141 M
  • Höhe am Startpunkt: 2'900 M 
  • Höhe am Ziel: 3'041 M
Verbier 4Vallées

Unser Angebot

Entdecken Sie unsere aktuellen Angebote oder besuchen Sie unseren Online-Shop, um in unserem gesamten Sortiment zu stöbern.