Verbier 4Vallées

Die Patrouille des Glaciers

Von
Wochentags
bis
Tickets online
  • Wettbewerb

„Eine sportliche und militärische Herausforderung, ein einzigartiges menschliches Abenteuer.“

Feuern Sie die Teilnehmer der legendären Patrouille des Glaciers („Gletscherpatrouille“) an, die dieses Jahr vom 15. bis zum 21. April 2024 stattfindet.

Die Patrouille des Glaciers (PDG) wurde im Jahr 1943 zum ersten Mal ausgetragen. Damals war sie vor dem Hintergrund des zweiten Weltkriegs nur für das Militär bestimmt, damit dieses seine Fähigkeit zur Verteidigung unserer alpinen Grenzen unter Beweis stellen konnte. Im Jahr 1949 ereignete sich ein tragischer Unfall: Eine Patrouille verunglückte in einer Gletscherspalte des Mont Miné. Daher fand das Rennen viele Jahre lang nicht mehr statt.

Der Kult um den Wettkampf blieb jedoch bestehen, und seit 1984 wird dieses extreme Ausdauerrennen wieder veranstaltet. Heute gibt es zwei Strecken, die beide nach Verbier führen. Der Start kann von Arolla oder von Zermatt aus erfolgen.

Die Patrouille des Glaciers in Zahlen

Strecke Länge Höhenmeter Bestzeit
Ab Zermatt 57,5 km 4'386 m 05 :35 :27
Ab Arolla 29,6 km 2'200 m 02 :44 :32

Damit Sie die Teilnehmer anfeuern können, öffnen unsere Anlagen zu diesem Anlass (17+20.04.2024) etwas früher. (Siehe hierunter)

Mehr Informationen für Zuschauer/innen hier.

Gesprochene Sprachen
  • Französisch
  • englisch
  • deutsch
00 2
17 + 20.04.2024

Frühzeitige Öffnung von Einrichtungen

Anlagen Eröffnungszeiten
Le Châble - Verbier Ab 04:30 Uhr
Médran Ab 04:30 Uhr
Chaux Express Ab 04:30 Uhr
Jumbo Ab 05:00 Uhr
TPH Gentianes Ab 05:00 Uhr
Siviez Ab 04:45Uhr

Die Kassen von Le Châble und Médran sind ab 04:30 Uhr geöffnet. Sie können Ihre Fussgängerkarte auch online kaufen.